Gesundheit ist Lebensfreude

"Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben."

Dieser Satz stammt vom Philosophen Thomas von Aquin und
hat in fast 800 Jahren nichts von seiner Gültigkeit verloren.
Es ließe sich jedoch ergänzen, dass Lebensfreude
und Wohlbefinden mit gesunder Ernährung einhergehen.
Die Haltung, von der der Philosoph spricht, sollte darin bestehen,
dass wir auf unsere Gesundheit achtgeben, sie schützen und
unser Wohlbefinden fördern.

Warum Nahrungsergänzungsmittel?

Manche unserer Kunden fragen uns, warum Nahrungsergänzungsmittel überhaupt nötig sind. Die Frage ist berechtigt und diejenigen, die rund um die Uhr auf eine ausgewogene Ernährung achten, kommen vielleicht auch ohne zusätzliche Substanzen aus.

In unserer schnelllebigen Zeit haben wir uns jedoch mehr und mehr von „Mutter Natur“ entfernt. An die Stelle eines ruhigen und natürlichen Tagesablaufs sind Smartphone, Straßenverkehr, Computerbildschirme und Fastfood getreten.

Mit einem Wort: die Anforderungen sind gestiegen doch ist die Evolution des menschlichen Körpers diesen Schritt nicht mitgegangen.

So offenbaren Studien immer wieder Defizite in der Ernährung und ein Mangel an bestimmten gesundheitsfördernden Substanzen.

Genau hier setzen Nahrungsergänzungsmittel ein. Der menschliche Stoffwechsel wird mit Nähr- und Wirkstoffen versorgt, die weitgehend in Lebensmitteln enthaltene Wirkstoffe in konzentrierter Form enthalten. Es handelt sich in aller Regel um wertvolle Mineralstoffe, Vitamine und Antioxidantien – allesamt Substanzen, die für den Menschen essentiell sind.